Multigaming Organisation

Wir sind eine deutschsprachige Multigaming Organisation aus Österreich der momentan nur auf der PS4 vertreten ist.

Wir setzen uns aus einem öffentlichen Bereich und einem eSport Bereich zusammen. 

 

Uns Mitglieder kommen aus  Deutschland und Österreich;

 

 


HISTORY

Immortal Gaming AT

Since 2016

 

Immortal Gaming AT ist ein österreichischer eSport Verein, der sich zur Aufgabe gemacht den regionalen eSport zu fördern, ein größeres Bewusstsein für eSport im deutschsprachigen Bereich zu schaffen, kompetitive Teams unter professionelle Führung zu leiten und junge Talente zu unterstützen.

 

Am 1 Juli 2016 wurde der  österreichische Clan, Immortal Gaming AT, offiziell von Christoph Huber und Abdalla El gegründet. Der Vorgänger von Immortal Gaming, war das eSport CoD Team Austrian Terror Mafia (kurz ATM), welches an einigen eSport Turnieren teilnahm. Deren größter Erfolg war es ins Finale des ViQz Cup im Black Ops 3 zu kommen, in dem man sich dann aber den Spieler des Teams Killerfish geschlagen geben musste. ATM war ein rein österreichisches Team, welches nur  Online Turnieren bestritt. Nachdem aber auch einige Deutsche Spieler aufgenommen wurden, war schnell klar, es muss ein neuer Name her. Aus einem Team wurde ein Clan und aus dem Clan wurde ein Verein. Obwohl es uns nun erst seit mehr als zwei Jahren gibt, hat der Clan bereits einiges erlebt und es ist immer wieder spannend neue Menschen kennenzulernen und neue Herausforderungen zu finden.

 

2019 wollen wir durchstarten!

 

Anfang Jänner werden wir Immortal Gaming als Verein eintragen lassen. Wir wollen damit die deutschsprachige Community stärken und uns in Österreich als eSport Verein etablieren.

 

Wir nehmen an verschieden Online Ligen teil (siehe  DESBL sowie CEL) und wollen auch dieses Jahr wieder bei der österreichischen Staatsmeisterschaft in Call of Duty in der Area52 (WIEN) an der LAN mitmischen.